062 756 11 67  Baselstrasse 25, 6252 Dagmersellen

buying conditions

AGB / buying conditions

AGB/Einkaufsbedingungen/buying conditions

Die Zulauf Gärtnerei-Floristik-Gartenbau AG stellt seine Geschäftstätigkeit auf das Fundament des schweizerischen Obligationsrecht OR.

Jegliche AGB von Lieferanten, welche das Obligationsrecht zu ihren Gunsten wegbedingen oder verändern, sind nichtig.
Wir bestellen grundsätzlich auf Basis unserer allgemeinen Einkaufsbedingungen (nachfolgend)
Zuschläge, Vorfracht, Kranabladzuschläge, Mindermengenzuschläge und Verpackungen werden nur bezahlt, wenn wir ausdrücklich bei der Bestellung (AGB des Lieferanten reicht nicht) darauf hingewiesen worden sind.

Gerichtsstand ist in jedem Fall das der Firma Zulauf örtlich am nächsten liegende Gericht.

Lieferverzug, mangelhafte Lieferung, Wartezeiten

Die Firma Zulauf ist bei einem Lieferverzug von mehr als einem Tag zu einem Abzug an der Rechnung in der Höhe bis 10 Prozent berechtigt. Dies gilt als Konventionalstrafe und kann nicht angefochten werden.
Bei mangelhaften Lieferung wird nur die einwandfreie Ware bezahlt oder ein entsprechender Betrag als Minderung bezahlt. Die Firma Zulauf hält sich das Recht vor, vom Kauf gänzlich zurückzutreten.
Offensichtlich durch ein Fehlverhalten des Lieferanten verursachte Wartezeiten können mit 1 Franken pro Minute und Mann der Rechnung in Abzug gebracht werden. Dies gilt als Konventinalstrafe und kann nicht angefochten werden.

Mit unserem Lieferanten pflegen wir ein fairen Umgang und fordern im Gegenzug eine faire Behandlung. Unfaires Verhalten werden wir mit all unseren Mitteln entgegenwirken.